Gemeinsam für den Tischtennissport!

Der TTC Frickenhausen und der TSV Frickenhausen gehen zukünftig einen gemeinsamen Weg.

Die Mannschaftszahlen sind leider rückläufig, ein Trend den auch die beiden Frickenhäuser Tischtennisvereine zunehmend betrifft. Spielgemeinschaften sind im Tischtennissport bisher ebenfalls nicht möglich.

Tischtennis hat in Frickenhausen Tradition und soll auch weiterhin eine wichtige Rolle für Frickenhausen spielen, deshalb gehen die Spieler des TTC und des TSV zukünftig unter gemeinsamen Namen, der bei einer außerordentlichen Hauptversammlung beschlossen wird, an die Tische. Die Spieler des TSV bringen ihre Spielklassen in der Landesklasse und Kreisliga A mit, die Aufstellungen können dann mit den zwei TTC Herrenteams flexibler gestaltet werden. Auch das Training kann quantitativ und qualitativ verbessert werden. Im Jugendbereich wird die Kooperation bereits seit einem Jahr gelebt.

Der gemeinsame Start ist eine „Chance für beide“ Vereine und auch eine Chance für den Tischtennissport in Frickenhausen!

Herzlich Willkommen, wir freuen uns auf eine erfolgreiche neue Saison!