Erfolgreicher Spieltag

Am Samstag hatte die neu gemeldet Mannschaft der Mädchen U12 des TTC Frickenhausen ihren allerersten Spieltag zu bestreiten. Um 11 Uhr starteten die Younsters gegen die Mädchen des TTC Aichtal in die Partie. Bereits im ersten Einzel gelang Laura Di Primo die erste Überraschung, indem sie Sophie Hinn, gegen die sie eine Woche zuvor beim Sichtungsturnier noch verloren hatte, mit 3:0 schlagen konnte. Auch Jule Bittmann zeigte in ihrem ersten Einzel großen Kampf, musste allerdings ihrer Gegnerin letztendlich zum Sieg gratulieren. Im Doppel kam Frickenhausens drittes neues Mädchen, Luna Gneiting, gemeinsam mit Laura Di Primo zum Einsatz. Die Frickenhäusener zeigten eine gute Taktik, doch gegen das eingespielte Duo aus Aichtal war kein Kraut gewachsen. So stand es vor den letzten beiden Einzeln 1:2 für Aichtal. Und die Frickenhäusener Mädchen konnten tatsächlich die Sensation perfekt machen. Sowohl Jule als auch Laura konnten ihr Einzel für sich entscheiden. Die Youngsters aus Frickenhausen feiern damit ihren ersten Saisonsieg bereits im ersten Spiel. Super gemacht, Mädels!
Die Jungen U18 setzen sich in der Bezirksklasse mit 6:3 gegen Bissingen durch. Das Team holte einen 1:3 Rückstand nach den Doppeln und Einzeln auf und setzte sich mit einer kämpferischen Leistung mit 6:3 durch. Mit 9:7 Punkten belegt das Team derzeit einen guten 4. Tabellenplatz.
Die Jungen U15 mussten gegen Dettingen eine 6:1 Niederlage hinnehmen. Gegenüber der Vorrunde konnte sich das Team allerdings bereits steigern und kommt immer besser als Neuling zurecht.
Die Damen 4 konnten gegen Bissingen punkten, die Youngsters um Beate Gerlach setzten sich nach tollem Kampf mit 8:5 durch. Herzlichen Glückwunsch!